Startseite > Nachrichten

Prof. Steven D. Glaser besucht das MEMIN-Experiment

25.11.2010

Prof. Glaser

Professor Steven Glaser ist der erste TÜV-Süd Gastprofessor an der Technischen Universität München (TUM) und Gastforscher an der TUM Institute of Advanced Studies. Die Professur wurde verliehen wegen Glasers Forschungsarbeiten, in denen er quantitative Seismologie verbindet mit Sensoren, die Versätze im Picometer-Maßstab messen und die in der “Nano-Seismologie” einsetzt werden. Vom 19.-24. Juli 2011 wird Prof. Glaser einen Workshop für Studenten anbieten mit dem Thema “From Earthquakes to Acoustic Emissions: Non-destructive Testing in Engineering,” in München.

Prof Glaser kollaboriert auch mit dem MEMIN-Projekt, insbesondere mit dem Teilproject 4 "Evaluation der impaktinduzierten Schädigung von Gesteinen unter der Verwendung elastischer Wellen" unter Führung von Prof. Christian Große an der TUM. Als Teil dieser Kollaboration wird Prof. Glaser an der Universität Freiburg über "Nanoseismic sources from Sliding friction" am 7.12.2010 vortragen, sowie die nächste Experimentkampagne fachlich unterstützen.

Mehr über Prof. Glaser können Sie hier erfahren: http://www.ce.berkeley.edu/~glaser/

Zurück